Startseite | Reisebedingungen für Pauschalreisen | AGB Mietbus | Impressum | Links | Jobs | Sitemap | Kontakt

Sicherheit

  • Dies zeigt sich durch:
  • Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten
  • Regelmäßige Teilnahme der Fahrer an Sicherheitstrainings
  • Gesundheitliche Kontrollen der Fahrer
  • Keine Nachtfahrten
  • Modernste Sicherheitsstandards der Technik
  • Geschwindigkeitsbegrenzung auf max. 100 km/h
  • Zwischenuntersuchung der Busse alle 3 Monate
  • Durchschnittsalter der Reisebusse 3 Jahre (Stand Mai 2010)
  • Unsere Reisebusfahrer sind im Schnitt 16,5 Jahre bei Vokuhl Reisen

Mehr Licht im Fall der Fälle "Sicherheits-Plus"

Flucht- und Rettungsleitsysteme nachleuchtend
In Zusammenarbeit mit der Firma P.E.R. Flucht- und Rettungsleitsysteme GmbH haben wir unsere neuen Volvo Busse mit nachleuchtenden Bodenleitsystemen und Sicherheitsschildern ausgestattet. Diese nachleuchtsysteme markieren den Fluchtweg in Form von durchgehenden Streifen oberhalb des Fußbodens und aus den Sicherheitsbeschilderungen im oberen Wand- und Deckenbereich.

Zur großen Ansicht auf die Bilder klicken!
Bequem und komfortabel ankommen – die neue Königskasse Flucht- und Rettungsleitsysteme nachleuchtend (gleiche Perspektive links/rechts).

Mehr Licht im Fall der Fälle "Sicherheits-Plus"

  Einsteigen und sich wohlfühlen!